Donnerstag, 26. April 2018

DAS GROSSE KRABBELN | FUNKY BUGS









Neue Perlen. Lustige, bunte Käferchen. Passend zum super sonnigen Frühlingswetter! Bin selbst ganz verliebt und habe einen schon um den Hals ;-)

INSPIRATIONEN-MIX



(Werbung da Markennennung)

Inspirationen-Kombination! Anlukaa ... bei ihr habe ich den Amore-Stoff von Hamburgerliebe in Kombination mit den Streifen gesehen ... eine weitere Idee habe ich von #frauliebstes , die die Basicjacke einfach gekürzt hatte .... mega! Da ich zu faul war, den Schnitt heraus zu machen (sorry #frauliebstes, das folgt bestimmt noch ...) habe ich kurzerhand einfach den Mantel mit Schalkragen von #diekomplizin genommen und diesen gekürzt ... Was soll ich sagen? Meine Lieblingsjacke im Urlaub ... es folgen sicher noch weitere!

MANDALAS, ALGARVE & ÉIN HALO

Neue Mandala-Perlen. Genau richtig, um nach dem Urlaub wieder "warm" zu werden ;-)

Schön war's ... an der Algarve. Eines meiner Lieblingsfotos ... der Tag, an dem wir den "Halo" fotografieren konnten. Ich habe mir sagen lassen, dass man dazu großes Glück haben muss. Na dann!



Der Halo:



WILDMARLEY UND AMY



(Werbung da Markennennung)

Es waren nur 80 cm da ... hätte eigentlich ein Top werden sollen ... hab beim Bestellen nicht bedacht, dass es Sommersweat ist. 80 cm haben aber für ne Amy von Pattydoo prima gereicht. Ich liebe des Stoff  "Wildmarley" von  lilalotta.

Mittwoch, 28. März 2018

BECAUSE I AM HAPPY

Draußen grau und Regen :-( .... dafür gibts von mir heute mal wieder ein farbenfrohes Set.

Outside it's rainy and grey :-( .... so I am sending a new colorful bead set.

Donnerstag, 22. März 2018

SCHWEINCHEN-ROSA



Ähm .. öh ...  ja ... eigentlich wollte ich so ein kühles, helles, Himbeer-rosa.
Gekommen ist dann das Schweinchen-rosa.
Der Nachteil beim Bestellen manchmal.
Nachdem es nicht ganz sooooo meins ist, hab ich nen neuen Schnitt ausprobiert.
Ich finde die offenen Schnittkanten mal was anderes - einfach zu machen und doch ein kleiner Eyecatcher.





Mach ich bestimmt nochmals ... aber gut noch ne Nummer größer.
Was ist das eigentlich? Ich messe mein Lieblingsteil - vergleiche mit Größenangaben des neuen Schnitts und messe auf dem Schnitt auch nochmals und doch passt es manchmal nicht?
Grrr - manchmal echt zum Davonlaufen!
Ein kleiner Trost dieses Mal: sogar in dem Heftchen sieht die Jacke am Model angezogen etwas eng aus ... und die trägt sicher 34 ;-)





































Stoff: French Terry
Schnittmuster: "Meine Nähmode Sonderheft Jersey"
gerade noch rechtzeitig für RUMS


Montag, 12. März 2018

Donnerstag, 8. März 2018

COOLE RONJA






Heute hat mein neues Kleid "Ronja" das erste Mal Ausgang. Das erste selbst genähte Kleid, das mir nicht nur auf dem Bügel richtig gut gefällt.







































Toller Schnitt! Ich habe die Version mit den seitlichen Dreiecks-Einlagen genäht. Am Ausschnitt
leider etwas verpatzt, so dass er weiter als vorgesehen wurde - - - ich hätte das Bündchen oben dann viel kürzer machen sollen ... hm mal sehen, ob ich Lust zum nochmal Auftrennen habe.



Schnittmuster: Ronja von pattydoo
Plot: von Hamburger Liebe - gekauft bei "Alles für Selbermacher"
Verlinkt: RUMS
Stoff: Sommersweat vom Stoffladen um die Ecke

Montag, 5. März 2018

KIKERIKI - COCK-A-DOODLE-DOO

Eastern time is round the corner ... I was in the mood to create some funny, happy, colorful chickens :-)

Bald ist Ostern und mir war so nach ein paar lustigen, farbenfrohen Hühnern :-)



Donnerstag, 1. März 2018

LEO LIEBE



Der Stoff von "Traumbeere" lag länger unvernäht da. Beim Bestellen gefiel er mir echt gut; Jacquard mag ich für den Winter sowieso. Als er dann kam fand ich ihn aber irgendwie "trist". Die Qualität war mega (dick) und da mein ursprünglicher Plan, ein Sweater daraus zu machen, daran scheiterte, dass ich selten dicke Pullis trage, blieb eigentlich nur "Jacke" als Lösung.
Lange hab ich nach 'nem Schnitt gesucht und bei anlukaa dann die Inspiration für diese Jacke gefunden.
Sie hat aus der Ottobre 5/2015 ein ähnliches Teil genäht, das mich sofort angesprungen hat, da es unkompliziert und Anfänger-geeignet schien und - so wie sie es abgeändert hatte - doch pfiffig war.

Bei mir reichte nun aber der Stoff überhaupt nicht. Ich habe gegrübelt, geschoben, umgelegt, geschoben, gegrübelt, umgelegt. Bis mir dann endlich die Idee mit dem Einsatz bei der Kapuze kam. In den Stoffresten gekramt, passte der rote Stoff auf einmal super zu dem für mich etwas "tristen" Leo und da mir die linke Seite des Jacquards auch gut gefiel, hab ich damit gespielt und diese vorne als "gute" Seite genommen. Auf einmal nahm die Jacke Gestalt an und ist mittlerweile - weil halt auch so wunderbare, kuschelige Stoffqualität - ein Lieblingsteil geworden.



Besonders stolz bin ich auf die gefakten Covernähte - da hat mich meine W6 (N3300) voll versöhnt. So dass die Jacke auch wenn sie aufklappt ganz ordentlich ausschaut.







Schnittmuster: Ottobre 5/2015 - mit Abänderungen wie bei anlukaa (gekürzt und vorne länger als hinten, aufgesetzte Taschen) - eigene Änderung: Einsatz in der Kapuze, Bündchen am Ärmel
Stoff: Traumbeere (Eigenproduktion, denke ich)
Verlinkt: RUMS


Montag, 26. Februar 2018

ULTRA VIOLET - PANTONE COLOR 2018



Die Pantone-Farbe des Jahres ist ja Ultra Violet.
Da kommt der KnitKnit von Hamburger Liebe genau richtig!
Es ist eine Daxi mit abgeänderten langen Ärmeln geworden.
Das tolle an dem Schnitt: mir reicht gerade mal so eine Rolle Bündchen für oben, unten und die Ärmel (wobei es leider, leider an den Ärmeln dann schon eng wird ... so 10 cm mehr wären da halt super!)



Passend dazu hab ich gleich noch zwei süße Einhörner gemacht!





Schnittmuster: Daxi von kibadoo - gab's vor Weihnachten for free - DANKE dafür, Claudia!
Stoff und Bündchen: Hamburger Liebe
Verlinkt: Handmade On Tuesday  und Creadienstag

FANCY COLOR COMPOSITION



Eine etwas ungewöhnliche Farbkombination heute :-) ... wie immer ... auf Etsy.
An unusual, fancy color composition today :-) .... as always ... on my Etsy.

Freitag, 23. Februar 2018

JACKE JACKIE - PREMIERE ZWEI JAHRE SPÄTER




Vor zwei Jahren habe ich bereits mit der Jacke Jackie begonnen ... ein mehr oder weniger Erstlingswerk nach 10 Jahren Pause. Dann ging die Ovi kaputt, der Frühling kam und das ganze unfertige Stoffzeug lag rum.

Ein Winter später hab ich mich zum Nähkurs angemeldet und dort die Jackie fertig gestellt. Leider dann nie getragen, es war schon wieder Frühling :-)  ... hach ... was soll ich sagen: jetzt, wo es eisig ist, kommt sie nun heute zum ersten Mal zum Einsatz.








Als Stoff habe ich übrigens ein super-billig-Plaid aus dem Schlussverkauf bei Or*ay genommen:
9 Euro - kuschelig weich und die Fransenabschlüsse und linke Seite mit ins Design eingebaut.

Ich würde beim nochmaligen Aussuchen wohl nicht so arg hellgraue Taschen aufbringen. So lernt mal halt dazu. Ist - finde ich - die Kunst beim Nähen, sich das spätere Teil im Vorfeld vorzustellen.





Schnitt: Traumschnitt, Jacke Jackie, - und eben beim verlinken merke ich, dass es ja von der "Komplizin alias Dana Lübke" ist - damals gekauft bei Farbenmix
Verlinkt: Freitag Freutag

Donnerstag, 22. Februar 2018

AUSGETOBT!













Beim Bestellen des Sweat-Stoffs hab ich mich arg in der Farbe verhauen. Deshalb lag er lange rum ... dieser Grünton ist so gar nicht meiner. Als ich dann den neuen Schnitt "Franzi" ausprobieren wollte, kam er mir gerade recht. Und weil es an dem Tag "einfach lief" und ich dachte "den zieh ich eh nicht an" (wegen der Farbe), habe ich mich mal richtig ausgetobt. Applikation, Ziernaht, rosa Kontrastfaden, doppelte Bündchen, Rös-chen, Appli-Vogel, gestreiftes Bündchen .... einfach alles drauf geklatscht, was noch so rum lag und die Nähmaschine her gab.

Was soll ich sagen - das Teil gefällt mir richtig gut!
Ob ich es oft anziehe, weiß ich noch nicht ... mit Anfang fufzisch ein wenig arg aufregend ...oder?
 .... wobei .... meine Fotografin alias Töchterlein hat es vorerst mal abgesegnet ;-)



Schnittmuster: Franzi von freuleins
Sweat: weiß ich schon gar nimmer - online bestellt ....
Verlinkt: RUMS

Dienstag, 20. Februar 2018

MAELICE IM DOPPLPACK


 
 








.

Nach 2-monatiger Zwangspause kann ich heute mal wieder was Genähtes zeigen.
Naja - wirklich neu sind sie nicht, meine zwei MAelice. Der Schnitt ist mega-toll und mega-beliebt. Fast jede Näherin hat so eine mittlerweile im Schrank - daher habt ihr ganz ähnlich bestimmt schon zuhauf gesehen.
Meine habe ich schon vor Weihnachten genäht ... sie kamen aber nie zum Einsatz, weil es einfach nicht kalt genug war ... bis jetzt :-) ....
Rausgeholt und gefreut - kuscheliger Joggingsweat-Hoodie - einmal weinrot mit rosa in lang und einmal grün mit gold in kurz.

Meine liebe "Nachwuchsfotografin" hat die Bilder geschossen. Viel besser als meine x verwackelten Selfies ... somit schnell in den Blog und auf Insta gewandert.

Schnittmuster: MAelice von kibadoo
Stoff: Joggingsweat von AllStoff bei Dawanda (macht aber gerade Pause)
Verlinkt: Handmade On Tuesday  und Creadienstag

Freitag, 16. Februar 2018

IN RED

Ein wenig rote Farbe für's Wochenende! Mehr in diesem Design gibt's auf Etsy.

"In Red" for the weekend! More beads that fit to this design are on Etsy.



"DORIS"-ANGELS

Es war der Wunsch einer lieben Kundin einen "formalen" Engel zu haben. "A more formal angel" hat sie beschrieben und auf weitere Nachfrage meinte sie dann: "weniger bunt". Dabei ist dieses Design entstanden, das nicht nur bei der einen "lieben Kundin" super gut ankam.

It was a customs order. "A more formal angel" she wanted and when I asked to describe this a bit more for me she then said: "less colorful". So this design was created and ... not only my nice customer liked it. Thank you, Doris!

Freitag, 26. Januar 2018

HERZEN | HEARTS

Immer "in". Hochkonjunktur am Valentins- und Muttertag. Herzen! :-)

Always "up-to-date". But they boom on Valentine's Day and Mother's Day even more. Hearts!